Wahl zum Sprecher der BAG Queergrün

Demokratie ist immer ein Wagnis und eine Kandidatur etwas sehr aufregendes. Insbesondere, wenn so viele tolle Menschen kandidieren und sich einbringen wollen. Umso mehr freut es mich, dass ich ins Sprecher*innen-Team der BAG Schwulenpolitik (Teil von Queergrün) gewählt worden bin.

Freue mich auf die Zusammenarbeit mit den ebenfalls gewählten Caspar Tate, Rafael Schyska, Andreas Ewald, den vielen Aktiven und natürlich den Kolleginnen von der BAG Lesbenpolitik. Ein ganz großer Dank geht an Jens Parker, Sebastian Walter, Adrian Hector und Henrik Rubner, die in den letzten Jahren echt viel bewegt und sich für uns eingesetzt haben. ❤️

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.