Simone Peter beim Neujahrsempfang von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Herford 2017 mit Maik Babenhauserheide, Britta Haßelmann, Wibke Brems

Gut gelaunter und kämpferischer Start ins Wahljahr

Neujahrsempfang der Herforder Grünen

Es gibt wahrscheinlich keine bessere Gelegenheit, um sich zu sammeln und auf die anstehenden Aufgaben vorzubereiten als einen Neujahrsempfang. Das gilt insbesondere für Parteien in Wahljahren.

2017 ist ein Superwahljahr. Darauf wurde der Kreisverband Herford von der Bundesvorsitzenden Simone Peter eingestimmt. Diese war am letzten Samstag unser Gast in Herford und hat mit unserem Landtagskandidaten Jörg Prätorius über die anstehenden Herausforderungen auf Landes- und Bundesebene gesprochen. Neben Elektromobilität, ÖPNV und Inklusion ging es dabei auch um die Angriffe, die es gerade von Rechts gegen unser Verständnis von einer offenen Gesellschaft gibt.

Ebenfalls besucht haben uns unsere zuständigen Abgeordneten Britta Haßelmann und Wibke Brems, sowie Gäste aus benachbarten Kreisverbänden und dem LWL. Ich persönlich bin deutlich motivierter für den Wahlkampf nach Hause gefahren. Mission erfüllt!

Zum Nachhören habe ich hier Simones Statement über die derzeit aufgeheizte Stimmung und das gesamte Gespräch veröffentlicht.

Simone Peter über Shitstorms und Meinungsmache jenseits der Fakten

Das komplette Gespräch mit Simone Peter

Eindrücke vom Empfang

Neujahrsempfang von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Herford 2017

Pressespiegel

Bericht der Neuen Westfälischen

Extra

Gespräch mit Simone Peter und Tilo Jung

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel